Pigel JF Offenbach 

 


  

                
         
        

 

 

01.07.2015 - Courage bei Ernstfall

Mitglied der Jugendfeuerwehr zeigt Courage bei Ernstfall. 15-Jähriger hört Rauchmelder, schreitet zusammen mit seinem Vater ein und verhindert dadurch Schlimmeres.

Am 1.7. kurz vor 18 Uhr erkannte Fabian Georg in der Nachbarschaft den schrillen Alarmton eines Rauchmelders. Fabian ist Mitglied der Jugendfeuerwehr Offenbach und weiß, was zu tun ist; er handelt sofort. Nach dem Absetzen des Notrufs sah er zusammen mit Papa Bernd, der auch eine Feuerwehrausbildung hinter sich hat, nach dem Rechten.
Das Piepen kam aus dem Haus einer älteren Dame. Da die über Neunzigjährige nicht öffnete, holten sie sich den Haustürschlüssel bei einem Nachbarn. Die Seniorin hatte von dem Alarm offensichtlich noch nichts mitbekommen und wurde von Vater und Sohn in Sicherheit gebracht. Die anfahrenden Rettungskräfte wurden bereits vom winkenden Fabian empfangen. Eine verkohlte Bratpfanne wurde vom Küchenherd genommen, sodass ein Brand rechtzeitig verhindert werden konnte. Die Räume mussten anschließend von der Feuerwehr belüftet werden. Die Dame kam mit dem Rettungswagen zur Beobachtung ins Krankenhaus.

Starke Leistung, Fabian!

Link zum Thema: Rauchmelder retten Leben

Dienstplan

Montag 25 September 2017
19:00
bis Uhr
Jugendausschusssitzung
Dienstag 26 September 2017
18:00
bis 20:00 Uhr
FwDV3 / Vorbereitung Südhessenpokal