Pigel JF Offenbach 

 


  

                
         
        

 

 

17.-22.07.2016 – Sommerfreizeit

Unsere diesjährige Sommerfreizeit führte uns an die Ostsee. Nach dem Zeltlager zwei Wochen zuvor, gönnten wir uns dieses mal die Unterkunft in einer Jugendherberge.

Nachdem am Sonntag Morgen alles Organisatorische geklärt war und sich alle von ihren Eltern verabschiedet hatten, traten wir unsere 610 km lange Reise an. Ein bisschen Stau war dabei, aber zum Glück nur auf einem kurzen Stück. In Beckerwitz angekommen war noch Zeit, um die Umgebung zu erkunden, für eine kurze Strandwanderung und individuelle Freizeitgestaltung.

Am Montag ging es dann nach Wismar. Hier nutzten wir den Bürgerpark für verschiedene Spiele, bestiegen den Aussichtsturm und schlenderten durch den idyllisch angelegten Paradisgarten. Im Anschluss ging es in die Stadtmitte, wo man die Hansestadt in Kleingruppen individuell erkunden konnte. Den Großteil der Gruppe zog es durch die Fußgängerzone zum Hafen und den dortigen Fischbrötchenständen.

Dienstags fuhren wir nach Sierksdorf in den Hansa-Park. Dieser war früher mal ein Legoland und zählt inzwischen zu den fünf größten Freizeitparks in Deutschland. Hier bekamen wir eine Führung mit Blick hinter die Kulissen von Achterbahn und Co. Auf dem Rückweg standen wir leider wieder im Stau, waren allerdings bestens versorgt und informiert.

Am Mittwoch war Strandtag. Das Wetter hätte nicht besser sein können, nur die Quallen waren anfangs etwas gewühnungsbedürftig. Nach einer kurzen Erkundungsphase wurde aber schnell festgestellt, dass die kleinen Meeresbewohner harmlos waren und getrost ignoriert werden konnten.

Donnerstags besuchten wir dann das Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum. Das befindet sich treffenderweise in einem großen Schiff. Im angrenzenden IGA-Park (hier fand 2003 die Internationale Gartenbauausstellung statt) liefen wir an den verschieden gestalteten nationalen Gärten (Niederlande, China und Japan) vorbei
Aber hier war anschließend wieder Zeit individuell die Innenstadt zu besichtigen.

Am Freitag wurden die Zimmer in Windeseile geräumt, sodass wir schon sehr früh abreisen konnten. Nachdem die Feuerwehrautos alle gründlich gereinigt worden waren, schwenkt der Fokus der Betreuer nun auf die Planungen für deine mögliche Freizeit im Jahr 2017.

 

Mehr Fotos gibt's wie immer in unserer Galerie.

Dienstplan

Samstag 25 November 2017
00:00
bis 00:00 Uhr
Nikolausmarkt
Dienstag 28 November 2017
18:00
bis 20:00 Uhr
Erste Hilfe für Fw- Angehörige / Brennen und Löschen
Dienstag 05 Dezember 2017
18:00
bis 20:00 Uhr
Fahrzeugkunde / Allgemeinbildung
Dienstag 12 Dezember 2017
17:30
bis 20:30 Uhr
Schlittschuhlaufen

Termine

Keine Termine