Pigel JF Offenbach 

 


  

                
         
        

 

 

27.08.2016 – Tag der Blaulichtjugend

Feuerwehr, Rettungsdienst und THW waren in der Innenstadt im Einsatz. Nicht aber um eine Katastrophe abzuwenden, sondern um für ihre Jugend neue Mitglieder zu werben.

Vor dem Komm-Center auf dem Aliceplatz konnte man mehrere Einsatzfahrzeuge sehen. Mit Spiel, Spaß und fachlichem Wissen gaben die Jugendlichen der verschiedenen Organisationen den Besuchern die Möglichkeit sich über die Jugendfeuerwehr, das Jugendrotkreuz, die Jugendabteilung des THW und die Arbeiter-Samariter-Jugend zu informieren.

Das THW hatte eine Übung mit dem hydraulischen Spreizgerät aufgebaut. Ziel des Spiels war es einen mit ein wenig Wasser gefüllten Luftballon von einem Verkehrsleitkegel zum nächsten zu heben, ohne den Ballon kaputt zu machen und ohne dass dieser herunter fällt. Zudem konnte man einen ihrer Gerätekraftwagen bestaunen.
Die ASJ bot ein riesiges Vier-gewinnt-Spiel an. Fleißig verteilten auch alle anderen Jugendlichen die Flyer ihrer Organisation. Die Jugendfeuerwehr stellte ein Löschgruppenfahrzeug aus. Ein Highlight für die Kinder, die vorbei kamen, war es in dem Feuerwehrauto sitzen zu dürfen und dort von ihren Eltern fotografiert zu werden.

Vor dem Auto auf dem Boden war Material zu einem Löschangriff aufgebaut. Außerdem konnten die Besucher sich im Zielschießen mit Pfeil und Bogen auf eine Zielscheibe im Zelt üben.

Das Rote Kreuz zeigte einen Krankentransportwagen und einen ihrer Gerätewagen.
Die Jugendlichen zeigten sich untereinander verschiedene Dinge an den Fahrzeugen oder erklärten sich gegenseitig wie der Übungsdienst in den anderen Organisationen abläuft. Trotz der Hitze hielten alle der Jugendlichen von halb zehn morgens bis um drei Uhr mittags durch.

 

Mehr Fotos gibt's wie immer in unserer Galerie.

Dienstplan

Montag 25 September 2017
19:00
bis Uhr
Jugendausschusssitzung
Dienstag 26 September 2017
18:00
bis 20:00 Uhr
FwDV3 / Vorbereitung Südhessenpokal